SPIRIT OF MARY IST EIN HERZÖFFNER.

Ein Duft-Talisman für mehr Selbstliebe und Mitgefühl.

Entdecke das jahrtausendealte Geheimnis dieses kostbaren Narden-Öls,

das auf den Mythos Maria Magdalena zurückführt.

Lasse Dich von seinem warmen, satten Duft wie eine schützende Decke umhüllen.

Es verbindet dich mit deinem Herzen und trägt eine Botschaft in sich: 

Entdecke die Liebe in dir.

Lebe sie und gebe sie weiter!

Die Liebe zu dir selbst ist die Basis für deine Liebe zu anderen und zum Leben an sich.

Denn nur wenn du Liebe hast, kannst du sie auch geben.

Wenn du dich selbst liebst, hat die ganze Welt etwas davon.

Also:

Öffne dein Herz und verschenke dich an die Welt!

 

BLESS YOURSELF and THE WORLD IS BLESSED
 
 

NARDE

Pflanze mit Spirit

Die Narde (lat. lateinisch spica nardi) gehört zu den Baldriangewächsen und ist ein Symbol für Demut, Würde und Göttlichkeit. In der Antike galt Nardenöl als eines der kostbarsten Öle überhaupt und wurde für medizinische, religiöse und rituelle Zwecke genutzt, u.a. als Salböl für Könige und Priester.

 

Aufgrund seines einzigartigen Dufts kam es auch als Parfum zum Einsatz. Basis des Öls sind die wertvollen Auszüge aus den Wurzeln der Pflanze. 

Man schreibt der Narde eine beruhigende und erdende Wirkung zu. 

Sie gibt uns Mut, Tatkraft und Schutz. 

Sie hilft uns, das Leben anzunehmen, wie es ist.

Das Nardenöl für Spirit of Mary kommt original aus Israel.

Es wird seit mehreren Generationen nach dem Geheimrezept einer traditionsreichen Händlerfamilie in Jerusalem hergestellt. 

 

MARIA MAGDALENA

Mythos

Viele Legenden ranken sich um die geheimnisvolle Frau aus der Bibel. Sie ist Heilige und Sünderin, Göttin und Geliebte, Ehefrau Jesu und Apostelin der Apostel. In jedem Fall eine starke Frau und vielleicht die Ikone der Geschichte des Weiblichen der letzten 2.000 Jahre. Weil sie ungeachtet gesellschaftlicher Normen und Werte über Grenzen ging. 

Role Model der neuen Zeit

Wie keine andere appelliert sie an unsere Selbstliebe und Selbstermächtigung.

An die notwendige Balance von männlicher und weiblicher Energie. In uns selbst – und der Welt. Eine Botschaft, die in unserer Gesellschaft zeitgemäßer denn je ist. 

 

Sie macht uns die Kraft des Weiblichen bewusst und weist uns den Weg zurück in unser Herz. 

Sie schenkt uns ein vollmundiges JA zum Leben, lädt uns ein, auf unsere Bedürfnisse und Sehnsüchte zu hören und uns liebevoll zu begegnen. 

Nardenöl 

Die Verbindung zum Nardenöl geht zurück auf das Neue Testament. Der Legende nach hat Maria Magdalena am Vorabend der Kreuzigung in Jerusalem Jesus die Füße mit kostbarem Narden-Öl im Wert eines damaligen Jahresgehalts gesalbt. Ein Akt der Ehrerbietung, der einer Königsweihe gleichkommt. Und nur eine Königin kann einen König weihen – die perfekte Symbiose von männlichem und weiblichem Zusammenspiel. 

 
 
0